/ Kursdetails

121-72021A Mit allen Sinnen! Französische Impressionismus in der Staatsgalerie

Beginn Sa., 12.06.2021, 13:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 32,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Anke Bächle

Ein Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung.

Seit den 1860er-Jahren entwickelt ein kleiner Kreis befreundeter junger Künstler um Claude Monet, Camille Pissarro und Auguste Renoir eine völlig neue Art der Malerei. Mit schnell und direkt vor dem Motiv realisierten Gemälden entwickeln sich scheinbar alltägliche Szenen und Landschaften vor den Augen des Betrachters zu lebendigen Ereignissen. Mit 60 Exponaten, von denen 33 aus anonymen Privatsammlungen kommen und bisher selten bis noch nie ausgestellt worden sind, zeigt die Ausstellung Werke von Manet, Renoir, Monet, Pissarro, Sisley und Degas sowie auch Berthe Morisot, Gustave Caillebotte, Jean-Louis Forain, Paul Gauguin und der Künstlerin Mary Cassatt, die eine enge Weggefährtin von Degas ist.

In den Teilnehmergebühren sind die Kosten der Führung, die Eintrittskosten sowie die Zugfahrtkosten enthalten. Treffpunkt: 13:00 Uhr Hauptbahnhof Göppingen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
12.06.2021
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Ort
Staatsgalerie, Stuttgart