Kunst und Kultur / Kursdetails

222-21211 Nachhaltiger Workshop: Denim Up-Cycling rund um die Jeans

Beginn Sa., 17.09.2022, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 24,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Karin Sczendzina

Wegwerfen war gestern! Wenig Knowhow, dafür umso mehr die eigene Kreativität erweckt ein altes, abgetragenes Jeansteil wieder zu neuem Leben. Es gibt so viele Möglichkeiten, einem ausgedienten Bekleidungsstück das "Gewisse Etwas" oder eine völlig neue Bestimmung zu verleihen. Es soll nicht mehr zum Anziehen sein, dafür ein praktisches Accessoire werden? Mit wenig Aufwand lässt sich etwas ganz Neues aus dem alten Denim-Teil zaubern. Ohne besondere Nähvorkenntnisse schafft es jede/r einen Turnbeutel, ein praktisches aufhängbares Utensilo, eine Einkaufstasche, Aufbewahrungskisten, ein Kissen oder vielleicht eine Küchenschürze zu nähen. Verblüffend wie einfach sich ein ungeliebtes Jeansteil ummodeln lässt. In diesem nachhaltigen Workshop werden Verarbeitungstipps und Hinweise zum Materialeinsatz gegeben, Ideen ausgetauscht und neue Impulse zum Selbermachen vermittelt. Erste Nähkenntnisse sind von Vorteil. Die Materialkosten werden je nach Bedarf im Kurs abgerechnet.
Mitzubringen: Alte Jeansteile (alle Bekleidungsteile möglich), soweit vorhanden übliche Nähutensilien wie Schere, Stecknadeln, Maßband.



Empfehlen
Bitte Kursinfo beachten

Kursort

vhs am Nordring, S 3

Marstallstr. 55
73033 Göppingen

Termine

Datum
17.09.2022
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Marstallstr. 55, vhs am Nordring; 1.OG;S3