119-72031 Der Schlossgarten von Schwetzingen - Gartenlust als Kunstwerk

Beginn Sa., 06.07.2019, 8:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 65,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Johannes Martin Jeutter

Carl Theodor von der Pfalz, feinsinniger Kurfürst der Pfalz war ein Mann mit großen künstlerischen Ambitionen. Er verlieh dem Jagdschloss Schwetzingen, der Sommerresidenz der Kurfürsten, einen ganz besonderen grünen Rahmen. Innovativ und erstaunlich, so sollte dieser Garten werden. Hier wurde die neusten Erkenntnisse und Strömungen aufgenommen und umgesetzt. Mit großer Gartenlust bauten hier Gärtner und Künstler eine wahre Wohlfühloase. Ursprünglich dem Kurfürst vorbehalten, recht zügig aber dem Publikumsverkehr zugänglich gemacht, kann man heute in Schwetzingen einen Garten erleben, der Spaß macht. Ein Garten der den Besucher Staunen lässt und verzaubert. Ein Garten der alle Sinne entspricht. Ein leuchtendes Beispiel einer harmonischen Verbindungen von prägenden Gartenstilen. Wir möchten Sie mitnehmen auf eine Reise zu einer der schönsten Gärten Europas. Geführt werden wir durch Garten und Geschichte von Johannes M. Jeutter.
Anmeldeschluss ist der 07.06.19 (Stornotermin)
Abfahrt: 08:30 Uhr bei der EWS-Arena (GP) gegenüber der Tankstelle, Rückkehr: ca. 19:00 Uhr in GP (wie Abfahrt)



Kurs ausgefallen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
06.07.2019
Uhrzeit
08:30 - 19:00 Uhr
Ort
Abfahrt EWS-Arena, Göppingen