Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 29.11.2017:

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung möglich Antriebstechnologien - Göppinger Technikforum

( ab Mi., 29.11., 18.00 Uhr )

Motorunterstützte Mobilität ist in aller Munde. Dabei geht es nicht nur um die E-Mobilität bei Kraftfahrzeugen sondern auch Rollstuhlfahrer und Zweiradfahrer erfreuen sich zunehmend der Kraftunterstützung. Dies alles wurde erst durch leistungsfähige Energiespeicher möglich, die in Verbindung mit einem Batteriemanagement die Reichweiten zunehmend ausweiten.

Elektromobilität gilt als das Antriebskonzept der Zukunft. Geht es nach der Politik, so soll der Elektromotor den klassischen Verbrennungsmotor mittelfristig ablösen. Disruptive Start-ups wie Tesla sind befreit von Konventionen und durchbrechen verfestigte Denkmuster mit mutigen Geschäftsmodellen. Was in der Automobilbranche erst seit kurzem als Technologiewandel erkannt wird, ist in der Rehabilitationstechnik seit über 20 Jahren gelebte Realität. Erfahren Sie, welche spannenden Antriebstechnologien und Bedienkonzepte in einem Elektrorollstuhl stecken und wie medizintechnische Hilfsmittel am Beispiel der Firma Alber entwickelt werden.

In eigener Sache: Für das Herbst-/Wintersemester konnten die Planungen noch nicht abgeschlossen werden. Wir möchten unsere Hörer und Teilnehmer deshalb gerne kurzfristig informieren, wenn sich noch eine der angefragten Veranstaltungen ergibt. Dies ist am einfachsten möglich, wenn Sie sich auf der Homepage des Göppinger Technikforums für unseren Newsletter registrieren: www.technikforum-gp.de/newsletter.html. Auch auf der Homepage der VHS Göppingen und des Göppinger Technikforums sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/Technikforum finden Sie gegebenenfalls solche "Nachzügler"-Angebote. Alle Vorträge beginnen um 18:00 Uhr in der Aula der Hochschule Esslingen, Campus Göppingen, Robert-Bosch-Str. 1, 3. Stock.

Keine Anmeldung möglich Integrationskurs (126) Modul 3

( ab Mi., 29.11., 13.30 Uhr )

Diese Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert. Sie finden von Montag - Freitag am Vormittag und Nachmittag statt. Anmeldung (außerhalb der Schulferien): Di., 15:15 -17:30, Mi., u. Do., 10:00 - 11:30, sowie nach Rücksprache einmal im Monat donnerstags, 17:30 - 19:00, VHS-Haus, Mörikestr. 16, Raum 201 (2. OG.). Beginn, Ort und Zeit des Integrationskurses werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach Einstufungsergebnis schriftlich mitgeteilt.
Eine Online-Buchung ist nicht möglich.

Keine Anmeldung möglich Integrationskurs (130) Modul 4 (Aufbaukurs)

( ab Mi., 29.11., 14.00 Uhr )

Der allgemeine Integrationskurs umfasst 700 Unterrichtsstunden und hat zum Ziel, in 600 Unterrichtsstunden Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) sowie in 100 Unterrichtsstunden Kenntnisse der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland zu vermitteln. Der Erwerb der Deutschkenntnisse geschieht anhand von alltagsbezogenen Inhalten wie Arbeit, Wohnen, Gesundheit oder Ämter und Behörden. Im 100 Unterrichtsstunden umfassenden Orientierungskurs werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt. Der allgemeine Integrationskurs schließt mit den beiden skalierten Abschlusstests "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) und "Leben in Deutschland" (LiD) ab.

Keine Anmeldung möglich Deutsch (B1) Teil 2

( ab Mi., 29.11., 18.00 Uhr )

Text siehe Kurs 40446A.
Gebühr nach TN.

Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)
Seit 01.07.09 werden Integrationskurse mit der Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" abgeschlossen. Diese Prüfung wird in Baden-Württemberg auch für die Einbürgerung anerkannt, wenn das Niveau B1 erreicht wird. Wenn Sie sich einbürgern lassen wollen und Fragen zum Sprachtest haben, setzen Sie sich bitte mit Frau Rudolph (Tel.: 07161 - 605-822) in Verbindung.
Voraussichtliche Prüfungstermine: 29./30.09.17 (Anmeldung bis 24.07.17), 13./14.10.17 (Anmeldung bis 07.09.17), 27./28.10.17 (Anmeldung bis 21.09.17), 10./11.11.17 (Anmeldung bis 05.10.17), 24./25.11.17 (Anmeldung bis 19.10.17), 15./16.12.17 (Anmeldung bis 09.11.17), 26./27.01.18 (Anmeldung bis 18.12.17), 09./10.02.18 (Anmeldung bis 21.12.17), 23./24.02.18 (Anmeldung bis 18.01.18), 09./10.03.18 (Anmeldung bis 01.02.18).

B1 Zertifikat Deutsch
Das Zertifikat Deutsch ist eine international anerkannte Prüfung, die der deutsche Volkshochschul-Verband und das Goethe-Institut gemeinsam entwickelt haben. Voraussetzung sind gute Grundkenntnisse der deutschen Sprache.
Bitte setzen Sie sich mit Frau Rudolph in Verbindung bzw. nutzen Sie die Sprachberatung, wenn Sie sich für diese Prüfung interessieren.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Göppingen

Mörikestr. 16
73033 Göppingen

Tel.: 07161 650-800
Fax: 07161 650-808
E-Mail: vhs@goeppingen.de

Öffnungszeiten

Montag
09:00 - 12:00 Uhr, nachmittags geschlossen
Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr, nachmittags geschlossen

In den Schulferien (Faschings-, Oster-, Pfingst-, Sommer-, Herbst- oder Weihnachtsferien) gelten andere Öffnungszeiten. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Download

Klicken Sie auf das Titelbild, um unser aktuelles Programm als pdf-Datei herunterzuladen

 
  

­

Flyer: Hauptschulabschluss 

Infos zum Abendgymnasium Göppingen und Abendgymnasium Allgemein

Inklusives Kursangebot

Inklusionsclips

Allgemeine Geschäftsbedingungen

VHS
VHS
Datev
Herdt
Lexware
Edumedia
SAP Authorized User Training
Goethe Institut
Telc
Apotheken Umschau