Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 28.11.2018:

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung möglich Test Leben in Deutschland (132)

( ab Mi., 28.11., 13.30 Uhr )

Diese Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert. Sie finden von Montag - Freitag am Vormittag und Nachmittag statt. Anmeldung (außerhalb der Schulferien): Di., 15:15 -17:30, Mi., u. Do., 10:00 - 11:30, sowie nach Rücksprache einmal im Monat donnerstags, 17:30 - 19:00, VHS-Haus, Mörikestr. 16, Raum 201 (2. OG.). Beginn, Ort und Zeit des Integrationskurses werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach Einstufungsergebnis schriftlich mitgeteilt.
Eine Online-Buchung ist nicht möglich.

Ein modernes Straßenfahrzeug ist ein komplexes verteiltes System, in dem eine Vielzahl von Steuereinheiten miteinander über Bussysteme vernetzt sind. Für Diagnose, Komfortfunktionen und kooperative Sicherheitsfunktionen kommuniziert dieses vernetzte System häufig über Funk mit anderen vernetzten Systemen, sowohl mit statischen Infrastrukturen als auch mit anderen Fahrzeugen (vehicle-to-x communication, V2X). Diese Schnittstellen nach außen erhöhen die Gefahr, dass Angreifer nicht nur einzelne, sondern eine Vielzahl von Fahrzeugen gleichzeitig in ihrem Verhalten negativ beeinflussen und im schlimmsten Fall Unfälle verursachen können. Die Informationssicherheit (security) von Fahrzeugen hat somit direkten Einfluss auf deren Funktionssicherheit (safety). Dies gilt insbesondere auch für autonom fahrende Fahrzeuge, die sich auf Sensoreingaben aus der Umwelt verlassen und bei denen der Fahrer als steuernde und kontrollierende Instanz nicht mehr vorhanden ist.
Der Vortrag erläutert daher die Sicherheitsherausforderungen für (autonome) Straßenfahrzeuge, die sich durch die Vernetzung der Systeme ergeben und bespricht vorhandene und notwendige Sicherheitstechnologien.

Keine Anmeldung möglich Integrationskurs (156) Modul 1

( ab Mi., 28.11., 8.30 Uhr )

Diese Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert. Sie finden von Montag - Freitag am Vormittag und Nachmittag statt. Anmeldung (außerhalb der Schulferien): Di., 15:15 -17:30, Mi., u. Do., 10:00 - 11:30, sowie nach Rücksprache einmal im Monat donnerstags, 17:30 - 19:00, VHS-Haus, Mörikestr. 16, Raum 201 (2. OG.). Beginn, Ort und Zeit des Integrationskurses werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach Einstufungsergebnis schriftlich mitgeteilt.
Eine Online-Buchung ist nicht möglich.

Mit der Einführung von Gruppen- und Teamarbeit bieten sich neben der Rationalisierung und dem Jobenrichment auch enorme Entwicklungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter. Die meisten Firmen sehen darin die Schwerpunkte Fachkompetenz und Eigenverantwortung. Die soziale Komponente hat jedoch einen ebenso starken Einfluss, der noch viel zu wenig berücksichtigt wird. Denn bei entsprechender Unterstützung entfalten die Mitarbeiter miteinander das Potenzial, die gesamte Arbeits- und Unternehmenskultur zu verändern. Entscheidend ist dafür nicht die Gruppenarbeit als solches, sondern die Art und Weise, das "Wie" also, sprich die Umgangsformen der Mitarbeiter innerhalb und über das Team hinaus. Jedes Teammitglied kann Einfluss zu nehmen auf das soziale Verhalten der gesamten Gruppe.

Im Seminar lernen Sie ein anderes "Wie" zu entdecken und können sich gefahrlos und spielerisch ausprobieren. Verhaltensänderung und Entwicklung von Sozialkompetenz ist keine Kopfsache, sondern eine gelebte Erfahrung. Die praktischen Übungen helfen Berührungsängste und Unsicherheit zu überwinden und die eigenen essentiellen Stärken kennenzulernen.
Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeitenden in Teams und Gruppen sowie Abteilungen.

- Die 4 Grundprinzipien für Teams und Gruppen
- Die Verbindung und worauf es ankommt
- Beobachten statt mitziehen lassen
- Umgang mit Gruppenbewusstsein
- Der Einfluss des Lebensstils auf das Verhalten
- Die Kunst des Lesens auf der Beziehungsebene

Anmeldung möglich Alles rund um Homepages

( ab Mi., 28.11., 18.00 Uhr )

Jeder denkt, ein Internetauftritt sei einfach. Das stimmt nur, wenn man weiß, was man tun soll und alle Spielregeln beachtet. Falls nicht, droht schneller Ärger und Ungemach, als man denkt.

Schwerpunkte des Kurses:

- Grundlagen
- Wahl der geeigneten Domänadresse
- Suchmaschinenoptimierung
- Rechtliche Anforderungen (Impressum, AGB, Datenschutz, Haftungsbeschränkung)
- Onlineshop & Bezahlsysteme
- Statistik & Auswertung der Besucher
- Verhalten bei Abmahnungen
- Das Internet vergisst nie.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Göppingen

Mörikestr. 16
73033 Göppingen

Tel.: 07161 650-9705
Fax: 07161 650-9709
E-Mail: vhs@goeppingen.de

Öffnungszeiten

Montag
09:00 - 12:00 Uhr, nachmittags geschlossen
Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr, nachmittags geschlossen

In den Schulferien (Faschings-, Oster-, Pfingst-, Sommer-, Herbst- oder Weihnachtsferien) gelten andere Öffnungszeiten. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Download

Klicken Sie auf das Titelbild, um unser aktuelles Programm als pdf-Datei herunterzuladen  

­Flyer: Hauptschulabschluss 

Infos zum Abendgymnasium Göppingen und Abendgymnasium Allgemein

Inklusives Kursangebot

Inklusionsclips

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

VHS
VHS
Datev
Herdt
Lexware
Edumedia
SAP Authorized User Training
Goethe Institut
Telc
Apotheken Umschau