Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf und Karriere >> Kommunkation-, Führungs- und Arbeitstechniken

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Rhetorik

( ab Sa., 21.10., 9.00 Uhr )

- Haben Sie "Angst" vor Menschen zu sprechen?
- Ärgern Sie sich, wenn Ihnen nicht gleich die "richtigen" Worte einfallen?
- Wollen Sie "schlagfertiger" werden?
- Wollen Sie genauer verstanden werden?
- Möchten Sie authentischer sein?

Anmeldung möglich Rhetorik - Schlagfertig, statt sprachlos

( ab Sa., 11.11., 9.00 Uhr )

Lernen Sie ein "neues" Selbstbewusstsein.
Arbeiten Sie mit der internationalen Körpersprache.
Vergessen Sie alles über "Ängste".
Arbeiten Sie mit Diplomatie.

freie Plätze Erfolgreich verhandeln

( ab Di., 28.11., 9.00 Uhr )

Verhandlungen gehören zum "daily business" von Führungskräften, ob mit dem Betriebsrat, Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten. Doch manche nehmen einen unbefriedigenden Verlauf: weil wir gestresst sind, weil wir mit aggressivem oder unfairem Verhalten konfrontiert sind oder weil uns die Situation schlicht überfordert.

Verhandlungen, die uns an unsere subjektive Grenze führen, bedürfen einer gründlichen Vorbereitung, einer ausgesuchten Strategie und einer zielgerichteten Taktik, damit wir zu einem für beide Seiten zufriedenstellenden Ergebnis gelangen.

Im Seminar lernen Sie die Gesetzmäßigkeiten einer Verhandlung zu verstehen, Sie erarbeiten die Grundlagen erfolgreicher Verhandlungsführung und lernen, Ihre Verhandlungen ergebnisorientiert zu beeinflussen.

Inhalte:
Ihren Verhandlungspartner verstehen
- Empathie - während der Verhandlung analytisch zuhören
- Positionen und Bedürfnisse Ihres Verhandlungspartners unterscheiden lernen
Ziel und Strategie bei Verhandlungen
Taktik: Sprache und Argumentation in der Verhandlung
- Der Einfluss der Körpersprache
- Unbewusste Kommunikationsmuster verstehen
- Gewaltfreie Kommunikation
Umgang mit Stress, Angriffen und Konflikten
Verhandeln mit/in Gruppen
- Gruppenstrukturen verstehen
- Rollen im Verhandlungsteam

Anmeldung möglich Moderationstraining

( ab Di., 14.11., 9.00 Uhr )

Mit professioneller Moderation zum Erfolg
Besprechungen, Gruppenarbeiten und Teamsitzungen souverän zu moderieren, zu strukturieren, und Ergebnisse zu dokumentieren ist das Ziel dieses Seminars. Gestalten Sie als Moderator die Zusammenarbeit der Teilnehmer inhaltlich und atmosphärisch produktiv, leiten und lenken Sie die Meetings zu kreativen Ergebnissen.

Sie lernen verschiedene Moderationstechniken kennen und können diese zielorientiert einsetzen. Sie üben den Ablauf der Gruppendiskussion mit innerem Abstand zu beobachten, steuernd einzugreifen und die Kompetenzen aller Teilnehmer gewinnbringend abzurufen und die Ergebnisse systematisch zu visualisieren.

- Meetings als Teil der betrieblichen Information und Kommunikation
- Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung
- Rolle, Aufgaben und Selbstverständnis des Moderators
- Gruppendynamik und Grundregeln der Gruppendiskussion
- Phasen einer moderierten Sitzung, Spannungsbogen halten
- Souveräner Umgang mit Störungen, Konflikten, Kritiken etc.
- Kreativitätspotenziale erkennen und freisetzen
- Techniken und Hilfsmittel der Moderation:
- visualisieren und abfragen
- bewerten und gewichten
- aktivieren und steuern
- Teilnehmer, Zeit und Ziel im Fokus halten
- Gesprächsregeln, Leitfaden, Problembehandlung
- Ergebnissicherung, Dokumentation und Maßnahmeplan
- Moderation in der Praxis: Übungen und Feedback

freie Plätze Moderationstraining

( ab Di., 21.11., 9.00 Uhr )

Mit professioneller Moderation zum Erfolg
Besprechungen, Gruppenarbeiten und Teamsitzungen souverän zu moderieren, zu strukturieren, und Ergebnisse zu dokumentieren ist das Ziel dieses Seminars. Gestalten Sie als Moderator die Zusammenarbeit der Teilnehmer inhaltlich und atmosphärisch produktiv, leiten und lenken Sie die Meetings zu kreativen Ergebnissen.

Sie lernen verschiedene Moderationstechniken kennen und können diese zielorientiert einsetzen. Sie üben den Ablauf der Gruppendiskussion mit innerem Abstand zu beobachten, steuernd einzugreifen und die Kompetenzen aller Teilnehmer gewinnbringend abzurufen und die Ergebnisse systematisch zu visualisieren.

- Meetings als Teil der betrieblichen Information und Kommunikation
- Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung
- Rolle, Aufgaben und Selbstverständnis des Moderators
- Gruppendynamik und Grundregeln der Gruppendiskussion
- Phasen einer moderierten Sitzung, Spannungsbogen halten
- Souveräner Umgang mit Störungen, Konflikten, Kritiken etc.
- Kreativitätspotenziale erkennen und freisetzen
- Techniken und Hilfsmittel der Moderation:
- visualisieren und abfragen
- bewerten und gewichten
- aktivieren und steuern
- Teilnehmer, Zeit und Ziel im Fokus halten
- Gesprächsregeln, Leitfaden, Problembehandlung
- Ergebnissicherung, Dokumentation und Maßnahmeplan
- Moderation in der Praxis: Übungen und Feedback

freie Plätze Workshop Techniken

( ab Do., 23.11., 9.00 Uhr )

Arbeitsgruppen, Besprechungen, Workshops sind täglicher Bestandteil im Arbeitsleben. Sie haben bereits den einen oder anderen Workshop geleitet und möchten nun neue Werkzeuge und Techniken kennenlernen und ausprobieren? Sehen, was es noch alles gibt, was Ihnen vielleicht sogar viel besser liegt als das, was Sie bisher gemacht haben?

Wir werden an diesem Tag gemeinsam neue und bekannte Bausteine miteinander kombinieren, um etwas individuell Passendes zu finden. Wir betreten das Spannungsfeld zwischen bodenständig und extravaganten Werkzeugen und Techniken. Sie lernen Möglichkeiten kennen, die Leidenschaft der Menschen in Arbeitsgruppen zu wecken, zu kanalisieren und manchmal auch zu glätten. Vielleicht benötigen wir an der ein oder anderen Stelle auch mal die "Zange", um den Werkzeugkasten zu ergänzen.

- Kurze Einführung und Begriffsklärung im "Workshop-Dschungel"
- Welche Rolle habe ich als Moderator eines WS? Wofür bin ich eigentlich verantwortlich?
- Die grundlegenden Phasen eines WS
- Alternative Möglichkeiten zu jeder einzelnen Phase
- Rahmenbedingungen, ohne die es nicht geht
- Kein Ende ohne Schluss

Sie erhalten ein Arbeits - Skript während des Seminars und eine Foto-Doku im Nachgang. Das Seminar wird Lehr- und Lernveranstaltung in einem sein.

freie Plätze Souveränes Auftreten im Business

( ab Mi., 22.11., 9.00 Uhr )

Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen zeichnen sich nicht nur durch entsprechende Produkte und Dienstleitungen aus, sondern auch durch das überzeugende und wirkungsvolle Auftreten der Mitarbeiter. In der Assistenz/Sekretariat sind Sie oft erster Ansprechpartner, Botschafter und die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Täglich stehen Sie in Beziehungen mit Menschen und gestalten und bauen Netzwerke auf. Hierbei ist es wichtig, angemessene Umgangsformen und gesellschaftliche Spielregeln zu kennen.

Sie erfahren in diesem Seminar, wie Sie wirkungsvoll gegenüber anderen auftreten, Benimmfallen und Fettnäpfchen vermeiden. Sie erlangen mehr Selbstsicherheit im Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern und erweitern somit Ihre soziale Kompetenz.

- Ihr professioneller Auftritt
- Der erste Eindruck entscheidet - der letzte Eindruck bleibt haften!
- Zeitgemäße Begrüßungsrituale und richtige Anreden
- Benimm im Berufsalltag
- Kommunikationsknigge
- Was ist in und was ist out?
- Kleider machen Leute

freie Plätze Sketchnotes

( ab Do., 16.11., 18.00 Uhr )

Gemeinsam erkunden wir mit Stift und Papier, die verschiedenen Elemente einer "Skizzen-Notiz", von Schrift über Symbole, Firguren und weitere... Mit Sketchnotes lernen Sie eine Technik kennen, merk-würdige Notizen zu erstellen, um Wissen schneller abzuspeichern und abzurufen, egal ob in Meetings, in der Schule oder im Alltag.

Voraussetzungen:
Interesse und Neugier -
Für Einsteiger und Menschen, die von sich sagen, dass sie nicht "zeichnen" können. Brauchen Sie auch nicht!

freie Plätze Boxenstopp für erfahrene Führungskräfte

( ab Fr., 1.12., 9.00 Uhr )

Als erfahrene Führungskraft gehören herausfordernde Führungssituationen zu Ihrem Berufsalltag. Sie realisieren nicht nur Ihre Projekte sondern übernehmen darüber hinaus die Verantwortung für Ihre Mitarbeiter. Als Führungskraft bekommen Sie eher selten direktes Feedback zu Ihrer Führungsleistung. Nutzen Sie den Boxenstopp und erhalten Sie professionelle Rückmeldungen, konkrete Anregungen und praxiserprobte Tipps.

Aus den Inhalten
- Einstieg Führung im 21. Jahrhundert
- Standortbestimmung Meine Führung heute
- Mein Führungsverhalten Persönlicher Check-up
- Perspektiven gewinnen Meine Führung morgen

Zielgruppe
Dieses praxisorientierte Seminar richtet sich an erfahrene technische Führungskräfte aller Branchen, die ihre Führungspersönlichkeit weiterentwickeln möchten.

freie Plätze Bewerbungstraining

( ab Sa., 27.1., 9.00 Uhr )

Das Seminar wendet sich an alle Bewerberinnen und Bewerber, Berufsanfänger, Berufsumsteiger oder in den Beruf zurückkehrende, die sich über die heute üblichen Bewerbungstechniken informieren wollen.
Lehrgangsziel:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten im Seminar Hinweise auf die Voraussetzungen, die die Grundlage einer erfolgreichen Bewerbung bilden können.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Göppingen

Mörikestr. 16
73033 Göppingen

Tel.: 07161 650-800
Fax: 07161 650-808
E-Mail: vhs@goeppingen.de

Öffnungszeiten

Montag
09:00 - 12:00 Uhr, nachmittags geschlossen
Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr, nachmittags geschlossen

In den Schulferien (Faschings-, Oster-, Pfingst-, Sommer-, Herbst- oder Weihnachtsferien) gelten andere Öffnungszeiten. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Download

Klicken Sie auf das Titelbild, um unser aktuelles Programm als pdf-Datei herunterzuladen

 
  

­

Flyer: Hauptschulabschluss 

Infos zum Abendgymnasium Göppingen und Abendgymnasium Allgemein

Inklusives Kursangebot

Inklusionsclips

Allgemeine Geschäftsbedingungen

VHS
VHS
Datev
Herdt
Lexware
Edumedia
SAP Authorized User Training
Goethe Institut
Telc
Apotheken Umschau