Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Philosophie

Seite 1 von 1

auf Warteliste Martin Heidegger: Wegmarken - Fortsetzung

( ab Do., 5.10., 19.30 Uhr )

Im vergangenen Semester haben wir damit begonnen, uns dem Denken Martin Heideggers (1889-1976) zu nähern, wie es sich im Anschluss an sein frühes Hauptwerk "Sein und Zeit" weiter entfaltet hat. Die Lektüregrundlage bildeten dabei einige ausgewählte Aufsätze aus dem Sammelband "Wegmarken", der einige zentral wichtige Arbeiten aus den Jahren 1919 bis 1961 enthält. Im nun kommenden Semester wollen wir diese Diskussion und Auseinandersetzung durch Hinzunahme weiterer Aufsätze fortführen und vertiefen.
Ein Neueinstieg in das Seminar setzt eine sorgfältige vorbereitende Lektüre der beiden von uns bereits behandelten Aufsätze "Was ist Metaphysik?" (1929) und "Vom Wesen der Wahrheit" (1930) voraus.

freie Plätze Die Tier - Mensch - Beziehung

( ab Di., 7.11., 20.00 Uhr )

"Was die Menschen von den Tieren unterschied, wurde aus der Beziehung zu ihnen geboren." (John Berger)
Worin besteht der Unterschied zwischen Tieren und Menschen? Welcher Art sind die Beziehungen, die sie zueinander haben? Ist der Mensch nur das etwas andere Tier als das wilde und natürliche Tier, da ja beide einen gemeinsamen Ursprung haben? Oder ist es für uns Menschen so wie Bataille sagt?: "Nichts ist uns verschlossener als das animalische Leben, aus dem wir hervorgegangen sind". Um herauszufinden, wie nah oder wie entfernt wir Menschen von Tieren sind, hat der englische Tierarzt Charles Foster vor kurzem den Selbstversuch unternommen und versucht, als Tier, genauer als fünf Tiere zu leben. Das Ergebnis seines "tierischen" Selbstversuchs ist 2016 auf Deutsch unter dem Titel "Der Geschmack von Laub und Erde" erschienen. Textpassagen daraus werden im Seminar behandelt. (Das Buch insgesamt wird zum Einlesen ins Thema empfohlen). Darüber hinaus bitte unbedingt das Reclam-Bändchen: "Texte zur Tiertheorie" (ISBN-978-3-15-019178-1) bis zum Seminarbeginn besorgen und sich einlesen. Diese Texte bieten einen facettenreichen und auf ganz unterschiedlichen Perspektiven beruhenden Zugang zur Tier-Mensch-Beziehung.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Göppingen

Mörikestr. 16
73033 Göppingen

Tel.: 07161 650-800
Fax: 07161 650-808
E-Mail: vhs@goeppingen.de

Öffnungszeiten

Montag
09:00 - 12:00 Uhr, nachmittags geschlossen
Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr, nachmittags geschlossen

In den Schulferien (Faschings-, Oster-, Pfingst-, Sommer-, Herbst- oder Weihnachtsferien) gelten andere Öffnungszeiten. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Download

Klicken Sie auf das Titelbild, um unser aktuelles Programm als pdf-Datei herunterzuladen

 
  

­

Flyer: Hauptschulabschluss 

Infos zum Abendgymnasium Göppingen und Abendgymnasium Allgemein

Inklusives Kursangebot

Inklusionsclips

Allgemeine Geschäftsbedingungen

VHS
VHS
Datev
Herdt
Lexware
Edumedia
SAP Authorized User Training
Goethe Institut
Telc
Apotheken Umschau